Logo

Burnout ist ein Arschloch!

Super7000
Rather Straße 25
18.04.18
19:00 - 20:30
Anmeldung erforderlich hier
 

Burnout? Depression? Herzinfarkt? Kann mir doch nicht passieren! Das ist leicht gesagt. Aber wenn Du für Deine Ideen brennst, bist Du möglicherweise in Gefahr. Lerne, wie du dich schützen kannst.

In kurzen Vorträgen berichten drei Düsseldorfer davon, was passieren kann, wenn man seine Arbeit zu sehr liebt: Der totale Zusammenbruch. Wie es passieren kann und, viel wichtiger, wie es danach weitergeht - darum geht es heute Abend. Die Drei sind kein Einzelfall. Gerade Unternehmer und Manager sind gefährdet.

Erfahre, was du tun kannst oder sogar musst, um einen gesundheitlichen Totalschaden zu vermeiden. Du lernst, wie du in unserer ultraflexiblen Arbeitswelt mit ihrer scheinbar grenzenlosen Verfügbarkeit Grenzen ziehen kannst. Für dich und deine Mitarbeiter. Denn du kannst mehr tun, als den Mailverkehr nach Feierabend abschalten oder einen Pausenraum mit Leseecke einrichten. Wir stellen dir Programme, Ideen und Modelle von großen und kleinen Unternehmen aus aller Welt vor, die darüber hinausgehen.
Du hörst an diesem Abend Geschichten, die bisweilen drastisch sind, aber in jedem Fall sehr persönlich und berührend. Lass dich inspirieren.

Moderiert wird der Abend von Dr. Holger Schütt von der 200Pro GmbH aus Düsseldorf, die sich auf die Entwicklung von professionellen Gesundheitsangeboten spezialisiert hat.

Eintritt: 8:00 Euro, Vorverkauf ab Ende Februar.