Logo

Digitalk - Digitale Stadt Düsseldorf

Deutsche Bank an der KÖ
Betenstraße 11
47051 Düsseldorf
14.09.17
18:00 - 22:00

Thema des Abends:
„DIPP – Digital Identity and Payment Platform” (Torsten Sonntag, Director, Deutsche Bank AG / Holger Friedrich, Managing Director, COREtransform GmbH)


Gemeinsam mit führenden deutschen Unternehmen wie Allianz, Axel Springer, der Bundesdruckerei, Daimler und der Deutschen Telekom will die Deutsche Bank AG eine neue, einheitliche Registrierungs- und Identifizierungsplattform einführen. Egal, ob man ein Zeitschriften-Abo abschließen möchte, einen Versicherungsvertrag einsehen, eine Zahlung in Auftrag geben oder den Reisepass verlängern – über einen sogenannten Generalschlüssel soll man sich künftig im Netz sicher und einwandfrei ausweisen können. Im Rahmen des Digitalks sollen die Möglichkeiten und Herausforderungen einer solchen Lösung diskutiert werden.


Im Anschluss haben Sie wie immer die Gelegenheit, bei einem leichten Buffet und frisch gezapftem Altbier die Gespräche des Abends fortzusetzen und in entspannter Atmosphäre alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.


Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro (bitte am Einlass zahlen). Für Mitglieder der Digitalen Stadt Düsseldorf ist die Teilnahme kostenlos. Mitglieder können kostenlos einen Gast anmelden.


Anmeldung: digitalestadt@duesseldorf.de